Schule als Staat - Projekt 2013

GEGtopia | Schule als Staat am Gymnasium Bad Urach

An unserer Schule fand im Schuljahr 13/14 vom 16. bis 19. Oktober 2013 wieder das Projekt „Schule-als-Staat“ statt.

Innerhalb des viertägigen Zeitraums verwandelte sich die Schule in den Staat „GEGTopia“, der unter anderem eine eigene Regierung, ein eigenes Parlament, eine aus vielen verschiedenen Betrieben bestehende Wirtschaft sowie eine eigene Währung besitzt.

Die Schüler übten in diesem Rahmen vielfältige Berufe aus, wie zum Beispiel Polizist(in), Verkäufer(in) selbst hergestellter Produkte, Richter(in), Abgeordnete(r) bzw. Fremdenführer(in) aus. Im Gegensatz zu früheren Schulstaat-Projekten am GEG (der letzte Schulstaat am GEG („Terra suebia“) fand im Jahr 2006 statt) wurde beim diesjährigen Staat verstärkt Wert darauf gelegt, neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch auf die Zukunftsfähigkeit des Staates und Nachhaltigkeit der Wirtschaft zu achten.
Besucher waren während der gesamten Projektzeit willkommen und dazu eingeladen die vielfältigen Angebote der Schülerbetriebe in Augenschein und in Anspruch zu nehmen.

Erfahren Sie alles über GEGtopia