Sport

„Schwitzefrei. Dicke Kinder, die keinen Purzelbaum mehr können – die Klage kommt regelmäßig auf. 

Und doch wird kaum ein Schulfach derart unterschätzt wie Sport. Was kann und soll der Unterricht leisten?“

(Süddeutsche Zeitung vom 11.07.2016)

 

Der Sportunterricht kann aus unserer Sicht sehr viel leisten; entscheidend ist dabei vor allem die Bewegung: Diese ist im Unterrichtsalltag sehr wichtig: als Ausgleich zur Sitzschule, zur Ausbildung der sportlichen Fähigkeiten in jedem Lernalter und im Hinblick auf ein lebenslanges, gesundes Sporttreiben.

In diesem Sinne versuchen wir, für jedes Alter den passenden Sportunterricht zu machen und die Schülerinnen und Schüler entsprechend zu fördern. In der Oberstufe sollen die jungen Erwachsenen durch die Wahl ihrer bevorzugten Sportarten noch einmal zum Sport motiviert werden, bevor sie die Schule verlassen.

Sport am GEG

Sport wird am GEG durchgehend von der 5. bis zur 8. Klasse dreistündig und ab der 9. Klasse zweistündig unterrichtet. In der Oberstufe besteht die Möglichkeit, Sport als Kernfach vierstündig zu wählen. Dieser Kurs kommt bei uns seit sehr vielen Jahren immer zustande. Unser besonderer Vorteil für den Sportunterricht sind neben den zwei Sporthallen das Stadion mit Rundbahn, allen leichtathletischen Anlagen, einem Rasenplatz und einem zusätzlichen Freiplatz (Tartanbelag) direkt an der Schule.

 

Besonderheiten unseres Unterrichts und ganz im Sinne des neuen Bildungsplans sind z.B. folgende verpflichtende Unterrichtsvorhaben zur Stärkung der (sozialen) Schülerkompetenzen: Ringen und Raufen in Klasse 5 und 9, Spiele erfinden in Klasse 6 und das Spielesportfest „Move 8“ in Klasse 8. Einige unserer Schülerinnen und Schüler nehmen in jedem Jahr am Stadtlauf und am Ermstallauf teil.


Ergänzt wird unser Angebot immer wieder durch AGs im Volleyball und Fußball. Bei Letzteren wird auch eine Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“ angestrebt. Auch im Turnen, Handball und Tennis nehmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule regelmäßig an diesem Wettbewerb teil.

 

Schulturniere sind ebenfalls ein fester Bestandteil unseres Schullebens, so gehört die Fußball-Mini-EM oder WM in der Unterstufe als zweitägiges Projekt alle zwei Jahre fest zu unserem Programm.

 

Ansprechpartner:
Michael Kupka (kp@geg-bu.de), Dirk Albrecht (…)