Finanzforum 2017

von Admin

von Michael Jaesrich

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe zwei waren am Donnerstag 22. Juni eingeladen den Vormittag zu nutzen, um sich in kleinen Gruppen intensiv mit wichtigen Fragen auseinanderzusetzen, die schon bald Teil ihres Lebens sein werden. Eine Reihe von Experten informierten die Schüler über unterschiedlichste Themen. So wurde beispielsweise dargestellt, welchen Versicherungsschutz man unbedingt benötigt und was dabei zu beachten ist. Auch Sinn und Risiken von Bank-und Kreditkarten wurden diskutiert. Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich künftig alleine lebe, wie und in welchem Zeitraum sollte man für das Studium sparen oder auch Fragen im Bezug auf die so genannte Riesterrente.

Für die Schüler war vieles noch Neuland und einige Punkte scheinen auch noch weit entfernt von der eigenen Lebenswirklichkeit, doch wir hoffen, dass die Schüler schon sehr bald merken, wie bedeutend viele dieser Fragen sein werden.

Und so danken wir an dieser Stelle vor allem den Experten und dem schulinternen Organisationsteam, dass eine solche Veranstaltung überhaupt erst möglich macht.

Zurück