Polyglotte GEGler

von Michael Jaesrich

Polyglotte GEGler

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder Schülerinnen des GEG am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen und hohe Platzierungen erreicht haben. Schon seit einigen Jahren nimmt das Graf-Eberhard-Gymnasium regelmäßig an diesem bedeutenden Sprachwettbewerb teil und war bisher immer erfolgreich.

Die Teilnehmer hatten bereits vor dem eigentlichen Prüfungstag vielfältige Leistungen zu erbringen: Ein mündlicher Vortrag wurde erarbeitet und zu einem aussagekräftigen Videobeitrag verarbeitet. Dieses Video wurde eingereicht und bildete die Grundlage für die weiteren Aufgaben, mit denen die Schüler am Prüfungstag konfrontiert wurden. Die investierte Zeit zahlte sich auch dieses Jahr wieder aus und in einem Teilnehmerfeld von mehr als 400 Schülern errangen Ilirjana Shala und Lieza Thoms in Englisch jeweils den dritten Landespreis und Sarah Fehleisen, die in Latein angetreten war, den zweiten Landespreis. Zu diesen hervorragenden Ergebnissen gratuliert die ganze Schule!

 

 

Zurück