Raum 603: Wahrnehmen - Einfühlen - Beraten - Fokussieren

von Allmendinger

Raum 603: Wahrnehmen - Einfühlen - Beraten - Fokussieren

Wahrnehmen - Einfühlen - Beraten - Fokussieren

von Fritz Schlenker

In unseren nicht nur bildungspolitisch unruhigen Zeiten gewinnen diese zentralen pädagogischen Handlungsfelder zunehmend an Bedeutung. Ausgeprägte Heterogenität, nicht zuletzt bedingt durch den Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung und durch stark differierende häusliche Ausgangssituationen, verlangt immer häufiger beratende Betreuung, die für den alltäglichen Unterricht eine sehr große Herausforderung darstellt. Hinzu kommt die allgemeine Tendenz, wichtige fachbezogene Weichenstellungen (Sprachenwahl, naturwissenschaftliche oder sprachliche Schwerpunkte) deutlich nach vorne zu verschieben und somit die Entscheidungslage von Eltern und Kindern nicht unbedingt zu stärken.

Dieser Problematik begegnet das Graf-Eberhard-Gymnasium durch intensive Zusammenarbeit der Klassenpflegschaft und mit bewährter Unterstützung von Beratungslehrer Herrn Dirk Albrecht sowie von Schulpsychologin Frau Inge Beck.
Wir freuen uns, in diesem Zusammenhang einen zweiten Beratungsraum neu zur Verfügung zu haben:
der ehemalige Fachraum 603, der im Lauf der Jahre wenig beeindruckende Gebrauchsspuren angesammelt hatte und in seiner schulische Randlage immer mehr in einen Dornröschenschlaf verfiel, erfuhr eine in Eigenleistung vollzogene Umwandlung, die einen adäquaten äußeren Rahmen für diese sensible Beratungstätigkeit garantiert.
Die warmen Rottöne von Eingangstüre, Vorhängen, Heizkörper und Sitzpolster bilden einen einladenden Kontrast zum gedeckten Weiß der neu angeschafften Möblierung. Mehrere großformatige Fotobilder setzen in ansteigender Anordnung einen raumöffnenden Impuls und betonen durch ihre Motivauswahl die Bereitschaft zum Austritt aus der schulischen Alltagshektik. Somit eröffnen sich bildlich und buchstäblich erweiterte Horizonte.
Wir wünschen den Besuchern dieses neuen Raumes viele erhellende und klärende Gespräche.

Zurück