Unser Weihnachtsbaum

von Admin

Unser Weihnachtsbaum

von Gesine Goldberg

Ehrlich gesagt, habe ich es mir nicht so aufregend vorgestellt. Noch Anfang November kam kein ok, dass der Baum gefunden sei, so dass schon verschiedene Initiativen zur Suche nach einer Alternative gestartet wurden.
Beruhigend war, dass Frau Brenners Idee, den Schmuck aus stereometrischen Körpern in Papier zu falten und mit Wachsschmuck zu gestalten, gezündet hat und die 9er und 6er akkurat und fleißig produziert haben.
Auch hat Inge Rieker rechtzeitig nach einem Team für die Waffelbäckerei gesucht und mit den Zainingerinnen aus der 9d gefunden: Sie haben einfach mal ihre Waffeleisen von zu Hause mitgebracht, damit die leckeren Backdüfte durch das Haus ziehen konnten.
Kurz vor knapp kam dann doch die Entwarnung: Eine ehemalige Kollegin hat uns einen Baum angeboten, den der Bauhof gut fällen und abholen konnte.
Die ganze 9d, Herr Waimer und Herr Schwaigerer haben beim Aufstellen mitgeholfen. Herr König mit langjähriger Erfahrung strahlte die nötige Ruhe aus, den Baum in den sicheren Stand zu bringen. Malte, Teresa, Carolin, Rabea, Sacha und Jule aus der 5c waren auch dabei und haben sogar eine kleine Einführung im Akkuschrauben von Herrn König umgesetzt.
Frau Hoffmann ließ es sich nicht entgehen auch vorbei zu schauen. Ihr Kommentar lautete: „Wunderschön geschmückt.“
Ich freue mich, dass alles so gut gelungen ist und wir auch dieses Jahr einen kleinen, aber feinen Weihnachtsbaum in unserem Lichthof stehen haben.

Zurück