Wie geht es nach Pfingsten weiter?

von Michael Jaesrich

Leistungsmessung Klasse 5-10

Während der wertvollen Präsenszeit an der Schule werden keine Klassenarbeiten mehr geschrieben. Vielmehr steht die Beziehungspflege im Vordergrund. Bei noch ausstehenden GFS können die Schülerinnen und Schüler wählen, ob sie diese noch halten wollen. Die Lehrkraft legt die Form der Leistungserbringung fest. Weitere Details zu den Zeugnisnoten und Versetzungsmodalitäten erhalten Sie in einem getrennten Schreiben nach den Ferien.

Ausblick auf das nächste Schuljahr

Das Kultusministerium hat zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Hinweise gegeben, wie das nächste Schuljahr anlaufen könnte, allerdings ist davon auszugehen, dass wir bis dahin noch nicht zu einem „Normalbetrieb“ zurückkehren werden können. Deshalb ist es uns in dieser von Ungewissheit geprägten Zeit besonders wichtig, ein gewisses Maß an Vertrautheit zu gewährleisten, indem möglichst viele Klassenlehrerteams auch nächstes Jahr in „ihren“ Klassen verbleiben.

Notbetreuung

Während der Pfingstferien können wir aus personellen Gründen keine Notbetreuung anbieten. Dafür können wir auch in den Unterrichtswochen nach Pfingsten die Notbetreuung aufrechterhalten. Sie steht in einem begrenzten Umfang Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, deren Eltern entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung Anspruch auf eine Betreuung für die Zeit haben, in der sich die Kinder nicht im Präsenzunterricht befinden.

Endspurt für Abiturientinnen und Abiturienten

Aktuell finden die schriftlichen Abiturprüfungen statt. Fast alle Lehrkräfte sind deshalb diese Woche bei den Aufsichten an der Schule. Außerdem führen etliche Lehrkräfte in der laufenden Woche und in den ersten beiden Wochen nach den Pfingstferien die Abiturkorrekturen durch. Sie können deshalb zeitweilig nicht für Fern- oder Präsenzunterricht zur Verfügung stehen.

In Klasse 12 wird es nach den Ferien keinen Unterricht mehr geben. Stattdessen stehen die Lehrkräfte nach Absprache für Beratungen bezüglich der Vorbereitung der mündlichen Prüfung zur Verfügung. Die Prüfungsthemen müssen bis zum 08.07.20 abgegeben werden.

Inzwischen gibt es auch Durchführungsbestimmungen für das Sportabitur, das zwischen dem 1. und 10. Juli stattfinden wird. Der konkrete Termin hängt noch von der Verfügbarkeit der bisher gesperrten Sportstätten ab. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler sind informiert.

Am Montag, 20.07.20, werden ab 8:00 Uhr die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen und das ausgewählte mündliche Prüfungsthema bekanntgegeben. Der konkrete Ablauf wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Anmeldung auf Sdui vornehmen

Wie schon früher erläutert, soll die App Sdui die Kommunikation innerhalb der Schulgemeinschaft erleichtern. Das funktioniert allerdings nur, wenn möglichst alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern ihren Account aktivieren, was leider immer noch nicht geschehen ist. Wir bitten Sie deshalb dringend, die Aktivierung mit dem Ihnen vor geraumer Zeit per Post zugesandten Aktivierungscode vorzunehmen. Bei Problemen oder Fragen können Sie sich an Herrn Sauer (sa@geg-bu.de) wenden.

Zurück