Latein

Als Basissprache Europas ist Latein Bestandteil einer Erinnerungskultur, die nicht nur einen abgeschlossenen Zeitraum antiker Zivilisation und römischer Vormachtstellung umfasst, sondern das Entstehen unserer geistigen europäischen Traditionen sichtbar macht. In unserem Unterricht nehmen wir daher auch das eigene kulturelle Werden über mehr als 2000 Jahre hinweg in den Blick.


Auf der Grundlage des modernen und Jungen wie Mädchen gleichermaßen ansprechenden Lehrwerks Cursus, Ausgabe A mit zahlreichen attraktiven Übungsmaterialien erhalten die Schüler eine altersgerechte und lebendige Einführung in die Sprache und können damit auch andere Fremdsprachen leichter für sich erschließen. Ein vertieftes allgemeines Sprachverständnis und ein bewussterer Umgang mit der eigenen Muttersprache ist ebenfalls Ziel unseres Unterrichts.

Fachstundentafel Sekundarstufe I

Jahrgangsstufe 5 6 7 8 9 10
Wochenstunden - 4 4 4 4 3

Lehrwerk Sekundarstufe I

"Cursus", Ausgabe A, Texte und Übungen (Oldenbourg)

Latinum und Großes Latinum

Schülerinnen und Schüler, die Latein als zweite Fremdsprache wählen, erhalten nach fünf Jahren bei Erreichen der Note „ausreichend“ in Klasse 10 das Latinum. Dies ist (je nach Universität) die Voraussetzung für verschiedene Studiengänge.
Das Große Latinum wird durch die Fortführung des Fachs bis zum Abitur erworben.

Exkursion nach Hechingen-Stein im Rahmen des Geschichtsunterrichts in Klasse 6

Unabhängig von der Entscheidung Latein/Französisch besuchen alle Schüler der Klassen 6 in der zweiten Schuljahreshälfte im Rahmen der Lehrplaneinheit „Griechisch-Römische Antike“ des Fachs Geschichte den römischen Gutshof in Hechingen-Stein, um sich über das Alltagsleben, die Architektur und den römischen Götterhimmel mit eigenen Augen zu informieren.

Fremdsprachenabend in Klasse 6

Hier stellen die jüngsten Lateinschüler ihre frisch erworbenen Kenntnisse vor.

Studienfahrt nach Rom

Klassen der Lernjahre 4 und 5, die sich durch besonderes Engagement für das Fach auszeichnen, fahren traditionell im Frühsommer nach Rom.

AG Latein

Interessierte Schüler und Schülerinnen der Oberstufe lesen und interpretieren antike Literatur nach Lust und Laune.

AG Altgriechisch

Die AG Altgriechisch führt in die Sprache und Kultur des antiken Griechenlands ein. Für interessierte Teilnehmer besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Zusatzprüfung zum Abitur auch das Graecum zu erwerben.

Lehrkräfte

Dr. Mathias Eicks, Marcus Faika-Hofmann, Sabine Krasser
Referendar 2017/18: Johannes Dahlem