Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten »
DELF mal elf!!!

DELF mal elf!!!

von Michael Jaesrich

Äußerst erfreut und vor allem stolz zeigte sich Schulleiter  Friedemann Schlumberger am Dienstag, als er elf Schülerinnen und Schülern des Graf-Eberhard-Gymnasiums in einer feierlichen Zeremonie das DELF-Diplom der Niveau-Stufe B2, das höchste schulisch erreichbare Level, überreichen konnte.

Weiterlesen …

vive l'amitié

vive l'amitié

von Michael Jaesrich

Am Mittwoch den 20. März, pünktlich zum Frühlingsanfang, erreichten 30 junge Franzosen, begleitet von drei Lehrkräften, das schwäbische Ermstal zum einwöchigen Schüleraustausch. Die Gruppe aus Paris wurde bereits gespannt von den deutschen Schülerinnen und Schülern in der Mensa des GEG erwartet.

Weiterlesen …

Unsichtbares sichtbar machen

Unsichtbares sichtbar machen

von Friedemann Schlumberger

Am Mittwoch, 10. April 2019, berichtet Dr. Joachim Groß um 19.30 Uhr in der Mensa über seinen SOFIA-Mitflug.

Weiterlesen …

Termine

Alle Termine »

Apr 13

Osterferien

Apr 30

Schriftliche Abiturprüfung Deutsch

9:00 - 14:15Uhr

Achtung! Die Anfangszeiten wurden geändert. Alle Prüfungen beginnen um 9:00 Uhr.

Apr 30

Schule trifft Wirtschaft

Fragezeichen

Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden oder sich über unsere Schule Informieren?

Hier erfahren Sie mehr über unsere Schule und finden alle wichtigen Informationen und Formulare auch als Download.

Mehr erfahren
Lernen am GEG in Bad Urach

Herzlich Willkommen

Das GEG Bad Urach ist ein allgemein bildendes Gymnasium mit naturwissenschaftlichem und sprachlichem Profil. In der 5. Klasse wird die Grundschulfremdsprache Englisch fortgeführt.
In Klasse 6 beginnt die 2. Fremdsprache mit Französisch oder Latein.
Im naturwissenschaftlichen Profil folgt ab Klasse 8 das Hauptfach Naturwissenschaft und Technik, im sprachlichen Profil die 3. Fremdsprache Spanisch.

Mehr erfahren
Friedemann Schlumberger Schulleiter
„Wir wollen, dass Sie Ihre Kinder bei uns gut aufgehoben wissen und unsere Schülerinnen und Schüler eine gute Schulzeit am GEG erleben, in der sie zu reifen Persönlichkeiten heranwachsen.“ Friedemann Schlumberger
Schulleiter