Termine

Terminübersicht »

Mar 04

Schülerrat (Klassensprecher und Stellvertreter, 6.Std)

Mar 05

Anmeldung der Grundschüler/innen an den weiterführenden Schulen

7:15 - 16:00 Uhr im Sekretariat des GEG ( Freitag 8-12 Uhr)

Mar 05

Information der Schüler/innen der Klassenstufe 7 über die Profilwahl (1.Std, Mensa)

Mar 06

Elterninformation zur Profilwahl (19:30 Uhr, Mensa)

Mar 13

Frankreichaustausch (Gruppe des GEG in Paris)

Mar 15

Schwoof (18-22 Uhr)

Mar 20

Tage der Orientierung (Kl. 10)

Mar 20

Englandaustausch (Gruppe des GEG in Swavesey)

Mar 20

Gesamtlehrerkonferenz

Mar 23

Osterferien

Apr 09

Elterninformation zur Wahl der 2. Fremdsprache (18:15 Uhr, Mensa)

Apr 11

2.Elternbeiratsitzung

Apr 11

Zweite Elternbeiratsitzung

Apr 12

Bandnight

Apr 16

Gedenkstättenfahrt Ulm (Kl. 9)

Apr 17

Schule trifft Wirtschaft

Apr 18

Schriftl. Abiturprüfung Biologie (9.00 – 13:30 Uhr)

Apr 22

Schriftl. Abiturprüfung Französisch (9:00 - 13:45 Uhr)

Apr 23

Schriftl. Abiturprüfung Geschichte, Sport, Wirtschaft (9:00 - 13:00/13:30 Uhr)

Apr 25

Schriftl. Abiturprüfung Deutsch (9:00 - 14:15 Uhr)

Neuigkeiten

Neuigkeiten filtern Alle NeuigkeitenSMV

von

Die "Kleine Bühne" ganz groß!!!

 

Die dramatische Kunst –das Spiel auf der Bühne – hat schon lange einen festen und prominenten Platz am GEG. Dass mit der „Kleinen-„ und der „Großen Bühne“ gleich zwei Theatergruppen an unserem Gymnasium aktiv sind, ist besonders erfreulich. Am Dienstag den 20. Februar haben nun die jungen Mimen ihr Können eindrucksvoll bewiesen und Werke ihres Schaffen der letzten zwei Jahre auf die Bühne bzw. die Kinoleinwand gebracht.

 

von

Der Leistungskurs Sport auf Skiexkursion

Am 7. Februar reiste der Leistungskurs Sport (Klasse 11) unter Leitung von Kurslehrer Michael Kupka für eine dreitägige Ski-Exkursion nach Österreich (St. Gallenkirch/Montafon). Insgesamt dreizehn Schülerinnen und Schüler übten sich während der drei Tage im Ski- oder Snowboardfahren. Für die Anfänger bot Begleitlehrerin Stefanie Betz einen Skikurs an, aber alle Teilnehmer konnten ihre technischen Fertigkeiten im Laufe der intensiven Ausfahrt spürbar verbessern. Nach zwei Tagen im Skigebiet "Silvretta Nova" erkundete die Gruppe am dritten Tag noch das „Hochjoch“, wo eine Crosstrecke und ein Funpark auf die motivierten Schüler wartete.

Abends wurde im Berghaus, in dem der Kurs untergebracht war, selbst gekocht und danach noch mit verschiedenen Spielen der Hüttenabend begangen. Es waren schöne Tage: "Das war mega!" war der Kommentar eines Schülers auf der Heimfahrt. Am Freitagabend erreichten alle wieder wohlbehalten Bad Urach und konnten sich erholen (soweit das am Faschingswochenende möglich war;-)).

von

Großer Erfolg der Informatik-Biber

In diesem Schuljahr haben die IMP-Gruppen am GEG geschlossen am Informatik-Wettbewerb „BIBER“ teilgenommen und es freut uns sehr, dass gleich sieben unserer Schülerinnen und Schüler Preise erringen konnten. Wir gratulieren an dieser Stelle Laura Held, Malea Kiedaisch, Victoria Wiedmann, Mohamad Kourd, Robert Haragos, Miriam Reichenecker und Linus Beck zu ihrem Erfolg, der beweist, dass die Einführung des IMP-Profils Früchte trägt. Gedankt sei an dieser Stelle auch unseren Kollegen Dirk Sauer und Stephan Engelhard, die unsere 35 Teilnehmer vorbereitet und betreut haben.

von

Badminton und Turnen - Die GEGler greifen an!

Gleich zwei Sportmannschaften des GEG waren in den vergangenen Wochen unterwegs, um an Turnieren des „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerbes teilzunehmen. Es freut uns sehr, dass sowohl unser Badmintonteam, als auch unsere Geräteturnerinnen erfolgreich waren und unsere Schule im sportlichen Wettkampf vertreten haben.

von

Das Weihnachtskonzert des GEG

Das Weihnachtskonzert des Graf-Eberhard-Gymnasiums hatte am Dienstag den 19. Dezember wieder viele Kunstbegeisterte in die beeindruckenden Gemäuer der Uracher Amanduskirche gelockt. Die Zuschauer erwarteten den Beginn des musikalischen Festabends gespannt, der dann passenderweise mit dem schönen Weihnachtslied „Mach hoch die Tür, die Tor macht weit“ eingeleitet wurde. Sehr bewegend waren die Worte unserer Schulleiterin Susanne Müller, die das Publikum mit der Trias „Pax tecum, shalom alechem, salam aleikum“ herzlich begrüßte. Sie betonte, dass der Wunsch nach Frieden in unseren Tagen eine große Rolle spiele: „Wir alle sehnen uns nach Frieden in der großen Welt, aber eben auch nach Frieden im persönlichen Umfeld. Möge dieser Abend eine Oase des Friedens und der Freude sein und möge der Friede im Kleinen auch in die große Welt ausstrahlen.“

von

Eine Autorin vom GEG

„Facetten unserer Dunkelheit“ – Das ist der Titel eines Kurzgeschichtenbandes, den unsere Schülerin Alessa Wirth verfasst hat und der nun veröffentlicht wird. Wir am GEG sind alle sehr stolz, mit Alessa eine echte Autorin unter uns zu wissen, die ihrer Leidenschaft zu Schreiben immer gefolgt ist und nun das Ergebnis ihrer Arbeit präsentierten kann.

 

von

Spenden an den Tafelladen übergeben

Bereits zum wiederholten Male wurde am GEG eine große Sammlung für den Uracher Tafelladen organisiert, um Bedürftigen in der Region zu helfen. Wir freuen uns sehr, dass auch die diese von Schülern und Lehrern getragene Aktion auf große Resonanz stieß und mehr als 900 Artikel zusammengekommen sind. Vergangenen Donnerstag wurden die vielfältigen Waren an die Mitarbeiter der Tafel übergeben, die sichtlich erfreut waren über diese Gaben so kurz vor Weihnachten.

Unsere Kollegin Julia Brauch, die die Spendensammlung in diesem Jahr als Lehrkraft begleitete und selbst ehrenamtlich bei der Tafel arbeitet, hat einige Hintergründe und Gedanken zusammengefasst, um unseren Lesern einen Eindruck über die gelungene Aktion zu vermitteln. Lesen Sie einfach weiter:

von

Weihnachtskonzert des GEG

Am Dienstag, 19. Dezember lädt das GEG alle Musikbegeisterten zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert in die Amanduskirche Bad Urach ein. Das Konzert wird um 19:30 Uhr beginnen. Unsere Chöre und Ensembles werden die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm auf die nahenden Festtage einstimmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist natürlich frei, wobei wir uns über Spenden für die musikalische Arbeit am GEG freuen.

von

Begabungen müssen gefordert und gefördert werden!

Zwei unserer Schülerinnen, Victoria Wiedmann und Johanna Durdel, haben in den vergangenen Sommerferien an unterschiedlichen Akademieprogrammen teilgenommen. Im Zuge solcher Programme sollen Schülerinnen und Schüler, die besondere Leistungen in spezifischen Fachgebieten bewiesen haben, sich mit anderen Teilnehmern vernetzen und die eigenen Fähigkeiten vertiefen . Beide berichten im nun folgenden Interview über ihre Erlebnisse:

 

von

Frankreich ist nicht weit – Cineastischer Austausch der „Kleinen Bühne“

Nach ihrem großen Erfolg im letzten Jahr haben die Mitglieder unserer „Kleinen Bühne“ auch in diesem Jahr wieder zwei eigene Produktionen beim Kurzfilmwettbewerb für Jugendliche für die 40. Französischen Filmtage in Tübingen eingereicht. Das Thema lautete: „Hé mon frère! Hé ma soeur! Ziemlich beste Geschwister!?“ Einer der beiden GEG-Filme hat es sogar bis ins Finale geschafft!