Termine

Terminübersicht »

Sep 11

Erster Schultag

7:40 Uhr: Schulanfangsgottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

8:30 Uhr: Die Klassen und Jahrgangsstufen treffen sich mit ihren Klassenlehrern und Jahrgangsstufenleitern.

4. - 5. Stunde: Unterricht nach Plan in den Klassen 6 - 9
4. - 6. Stunde: Unterricht nach Plan in den Klassen 10 - 12
Am Mittwoch findet noch kein Nachmittagsunterricht statt.

Sep 12

Erster Schultag für die neuen Fünftklässler/innen

Der erste Schultag beginnt um 8 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Um 8:30 Uhr findet dann am gleichen Ort die offizielle Einschulungsfeier statt (Ende für die begleitenden Eltern spätestens 9:30 Uhr).

 

Oct 02

Betriebsausflug

Der Unterricht endet nach den 4. Stunde.

Oct 04

Beweglicher Ferientag

4. Oktober 2019 (Brücke nach dem 3. Oktober)

Oct 24

Methodentag für die Klassen 5-10

Oct 26

Herbstferien

Oct 27

Taiwanaustausch: Bad Uracher Gruppe in Taipeh

Nov 04

Pädagogischer Tag

Die Schüler/innen haben unterrichtsfrei.

Nov 20

Zielvereinbarungsgespräche

Klassen 5 - 10: Zielvereinbarungsgespräche
Klassen 11 u. 12: Studientag

Dec 20

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

1.-3.Stunde: Unterricht nach Plan

4. Stunde: Klassenlehrerstunde

10:45 Uhr: gemeinsamer Abschluss im Lichthof

Dec 21

Weihnachtsferien

Jan 24

Kickoff Scxhülerakademie

Klassenstufe 10, 3./4. Stunde

Feb 03

Kommunikationsprüfungen

Feb 10

Informationsabend für Eltern der Grundschüler/innen (Klasse 4)

Mensa, 19.30 Uhr

 

Feb 21

Faschingsferien

Mar 11

Anmeldung der Grundschüler/innen an den weiterführenden Schulen

7:30 - 16:00 Uhr im Sekretariat des GEG

Mar 11

VERA 8 Deutsch

Mar 13

VERA 8 Englisch

Mar 16

VERA 8 Mathematik

Mar 19

Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Mathematik-Wettbewerb für die Klassenstufen 5 - 7

Neuigkeiten

Neuigkeiten filtern Alle NeuigkeitenSMV
Mit Alexander v. Humboldt zum zweiten Platz!

Mit Alexander v. Humboldt zum zweiten Platz!

von Michael Jaesrich

Ganz herzlich gratulieren wir Moritz Höller (9a), der den zweiten Landespreis beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen errungen hat. Seit nunmehr fünf Jahren nimmt das Graf-Eberhard-Gymnasium unter Federführung  Susanne Kiesels an diesem wichtigen Wettbewerb teil und Moritz Höller fügte dieser Erfolgsgeschichte mit seinen Leistungen nun ein neues Kapitel hinzu.

Im Zuge des Wettbewerbs musste sich Moritz Höller anspruchsvollen Aufgaben stellen: Der schriftliche Prüfungsteil setzte sich aus Arbeiten zur Landeskunde, sowie Hör- und Leseverstehenstests zusammen. Im zweiten, eher produktionsorientiert und kreativ ausgerichteten, Teil der Prüfungen war eine Kurzdokumentation über eine berühmte Persönlichkeit zu erstellen. Moritz Höllers Arbeit über Alexander von Humboldt überzeugte die Jury offenbar und so konnte er bei einem Teilnehmerfeld von mehr als 400 Schülern im Fach Englisch den zweiten Landespreis erringen. Zu dieser Leistung gratuliert die ganze Schule!

 

 

 

 

Weiterlesen …

Aller guten Dinge sind drei!!! Re-Rezertifizierung des BoriS-Siegels

Aller guten Dinge sind drei!!! Re-Rezertifizierung des BoriS-Siegels

von Michael Jaesrich

Wir sind stolz! Stolz darauf zum zweiten Mal hintereinander, nach 2010 und 2013, die Rezertifizierung für das BoriS-Siegel erfolgreich absolviert zu haben. Die gesellschaftliche und mediale Diskussion,  ob und inwiefern die gymnasiale Schulbildung auf das spätere Leben und besonders die berufliche Zukunft vorbereitet, flammt in regelmäßigen Abständen auf. Schon seit vielen Jahren versuchen wir deshalb  sowohl den traditionell gymnasialen Werten und den Anforderungen einer sich schnell veränderten Berufswelt Rechnung zu tragen. Das BoriS-Berufswahlsiegel ist Ausdruck und Anerkennung unserer Arbeit.

Weiterlesen …

Sommerkonzert 2018

Sommerkonzert 2018

von Michael Jaesrich

Gut gefüllt war die Rietenlauhalle in Hülben am vergangenen Dienstag: Das GEG hatte zum Sommerkonzert geladen. Diese Veranstaltung bietet seit vielen Jahren die perfekte Kulisse, das große musikalische Spektrum unserer Schule einem breiten Publikum zu Gehör zu bringen.

Weiterlesen …

Das junge Theater auf Ganovenjagd

Das junge Theater auf Ganovenjagd

von Michael Jaesrich

Mit ihrem spannenden Kriminaldrama „Die fabelhaften Fünf und der lachende Heilige“ (von Stefan Schröder) begeisterte die Junge Theater-AG  des Graf-Eberhard Gymnasiums am Dienstag den 19. Juni  ihr Publikum. Die engagierten Schauspieler um Christoph Nörr und seine Co-Regisseurin Kim Kober brachten eine mitreißende Geschichte über mysteriöse Kircheneinbrüche in Bad Urach, einen kriminalistisch versierten Freundeskreis und eine stark überforderte Polizei auf die Bühne.

Weiterlesen …

Geld regiert die Welt?

Geld regiert die Welt?

von Michael Jaesrich

Unter der Leitung der Kunstlehrerin Lioba Beuter haben die Klassen 6a, 6b, 6c eigene Geldscheine entworfen und gedruckt. Kriminelle Machenschaften am GEG oder spannendes Kunstprojekt??? Lesen Sie mehr und betrachten Sie die beeindruckenden Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen …

Die Chemie hat gestimmt! - J2-Exkursion nach Ludwigshafen

Die Chemie hat gestimmt! - J2-Exkursion nach Ludwigshafen

von Michael Jaesrich

Auf den Weg zur Badischen Anilin- und Sodafabrik machte sich am Donnerstag den 3. Mai eine Gruppe Abiturienten mit ihren Begleitlehrern Gerti Redinger und Friederike Hillmann. Badische Anilin- und Sodafabrik…Was bitte ist das? Besser bekannt ist das Unternehmen mit Sitz in Ludwigshafen wohl unter seinem Kürzel BASF und genau diesen Weltkonzern erkundeten die Schülerinnen und Schüler im Zuge der J2-Exkursionen über zwei Tage hinweg.

 

Weiterlesen …

Lebendige Geschichte in Berlin

Lebendige Geschichte in Berlin

von Michael Jaesrich

Berlin, die Hauptstadt…das war das Ziel der J2-Exkursion der vierstündigen Geschichtskurse in diesem Jahr. Drei Tage lang erkundeten 22 Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Begleitlehrern die Metropole an der Spree. Nirgendwo sonst im Land lassen sich auf so engem Raum derart viele historische Stätten besuchen, die in direktem Zusammenhang mit den Sternchenthemen des diesjährigen Abiturjahrgangs stehen.

Weiterlesen …

Das GEG tanzt in den Mai: Frühlingsball 2018

Das GEG tanzt in den Mai: Frühlingsball 2018

von Michael Jaesrich

Der Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte… es war also wieder an der Zeit, die schöne Jahreszeit standesgemäß zu begrüßen, zu feiern und das Tanzbein beim GEG Frühlingsball zu schwingen. Und so schwooften am Mittwoch den 9. Mai Schüler, Lehrer und Eltern in der Festhalle Bad Urach gemeinsam in die laue Frühlingsnacht.

Weiterlesen …

In die Ferien gerockt: Bandnight 2018

In die Ferien gerockt: Bandnight 2018

von Michael Jaesrich

Auch dieses Jahr ist es wieder gelungen: Bandnight am GEG! Direkt vor den Osterferien, am Freitag den 23. März war für alle Freunde ehrlicher, selbstgemachter Musik im Lichthof des GEG ein reichhaltiges Programm geboten: Sechs Bands, alle mit dem Graf-Eberhard-Gymnasium verbunden, zeigten ihr Können und läuteten die Ferien musikalisch ein.

Weiterlesen …

Schülerakademie 2018

Schülerakademie 2018

von Michael Jaesrich

Auch dieses Jahr fand wieder das exklusive Veranstaltungsformat der „Schülerakademie“ am Graf-Eberhard-Gymnasium statt. Im Zuger unserer Berufsvorbereitungsbemühungen hatten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit innerhalb von drei Tagen praxisnahe und tiefgehende Einblicke in sehr unterschiedliche Berufsbilder und Unternehmen zu gewinnen.

Weiterlesen …