Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten »

von

Es wird wieder laut am GEG
Am Freitag gibt es die erste Bandnight seit Januar 2020!

Wie an Hospitalismus leidende Gorillas im Zoo liefen sie im Lichthof auf und ab oder den Gang der 600er–Ebene rauf und runter um sich hinten im Eck die Nase an der Tür des Bandraums plattzudrücken: die Schülerinnen und Schüler der Schulbands wurden in den letzten zwei Jahren nicht artgerecht gehalten. So lange Zeit eine Band zu sein oder eine werden zu wollen ohne live aufzutreten bzw. ohne proben zu können, das ist der Horror für Bandmusiker! Nun hat der Alptraum …

von

Regionale Energien nutzen und das Klima schützen: Ein Ausflug zu Neue Energie Römerstein-Böhringen (NER) macht für die 7b den Physikunterricht anschaulich

Am 19.05.2022 haben wir, die Klasse 7b vom Graf-Eberhard-Gymnasium, einen Ausflug auf die Biogasanlage der Bürgergenossenschaft Neue Energie Römerstein e. G. (NER) gemacht. Die Mutter eines Mitschülers, Frau Dagmar Hermann, arbeitet in der Verwaltung der NER und hatte uns nach Römerstein eingeladen, weil wir im Physikunterricht das Thema Energie und erneuerbaren Energien behandeln. Wir sind ...

Termine

Alle Termine »

Jun 30

Mündliches Abitur am GEG

Jul 04

Mündliches Abitur am GEG

Jul 12

Schnuppertag der SMV für die zukünftigen Fünftklässler

Fragezeichen

Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden oder sich über unsere Schule Informieren?

Hier erfahren Sie mehr über unsere Schule und finden alle wichtigen Informationen und Formulare auch als Download.

Mehr erfahren
Lernen am GEG in Bad Urach

Herzlich Willkommen

Das GEG Bad Urach ist ein allgemein bildendes Gymnasium mit naturwissenschaftlichem und sprachlichem Profil. In der 5. Klasse wird die Grundschulfremdsprache Englisch fortgeführt.
In Klasse 6 beginnt die 2. Fremdsprache mit Französisch oder Latein.
Im naturwissenschaftlichen Profil folgt ab Klasse 8 das Hauptfach Naturwissenschaft und Technik, im sprachlichen Profil die 3. Fremdsprache Spanisch.

Mehr erfahren
„Wir wollen, dass Sie Ihre Kinder bei uns gut aufgehoben wissen und unsere Schülerinnen und Schüler eine gute Schulzeit am GEG erleben, in der sie zu reifen Persönlichkeiten heranwachsen.“ Friedemann Schlumberger
Schulleiter